zur Navigation zum Inhalt
Franz Kernbeis, Haus mit Turm, 2009
 

In der Enge und im Kleinen kann man nichts verstecken

„Small formats.!“ im Museum Gugging.

kultur im kontext

Das ist eine Wahrheit, die auch auf Zeichnungen zutrifft, die sich im Postkartenformat bewegen. Diese Größe wurde ursprünglich für Testzeichnungen verwendet, da es einfach und schnell zu bearbeiten, aber auch leicht analysierund bewertbar ist. In Gugging hat der Psychiater Leo Navratil dieses Format für den Menschen vor 50 Jahren eingeführt.
Es hat sich im Verlauf von einigen Jahren aber ein „Nebenbefund“ gezeigt, nämlich das zur Schau stellen von überdurchschnittlicher Kreativität und zeichnerischem Talent.

Volltext auf SpringerLink

Ausstellung bis 7. September 2014

Museum Gugging NÖ Museum Betriebsges.m.b.H
Am Campus 2,
3400 Maria Gugging, Österreich
Tel / fest: +43-2243-87 087
Fax: +43-2243-87 087 372

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben