zur Navigation zum Inhalt
 

Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung im Erwachsenenalter

Es wird eine kurze Übersicht zu Symptomatologie, Ätiologie, Häufigkeit, Diagnostik, Differentialdiagnose, Komorbiditäten und Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung im Erwachsenenalter gegeben. Dieses Krankheitsbild ist in der deutschsprachigen Psychiatrie erst seit etwa zehn Jahren bekannt. Eine rechtzeitige Diagnostik und eine adäquate individuell angepasste Therapie – vorzugsweise multimodal in Form von Medikation und Psychotherapie – sind nicht nur für die auch im Erwachsenenalter häufig erheblich betroffenen Patienten wesentlich, sondern auch unter sozioökonomischen Gesichtspunkten essentiell.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben