zur Navigation zum Inhalt
 

Psychiatrische Rehabilitation in Österreich

Psychiatrische Rehabilitation hat sich in Österreich in zwei Richtungen entwickelt: Gemeindenahe Rehabilitation für Patienten mit schweren und anhaltenden psychischen Erkrankungen und „medizinische Rehabilitation“. Der folgende Artikel präsentiert historische Aspekte der Rehabilitation in Österreich, diagnostische Prinzipien und therapeutische Interventionen. Die gegenwärtige Organisation der Rehabilitation, aktuelle Probleme und zukünftige Entwicklungen werden diskutiert.

Renate Stelzig-Schöler, Marc Keglevic, Prime. Prive.-Doz. Dr. Egon Haberfellner, Psychiatrie & Psychotherapie

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben