zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 30. November 2016

Neue Sepsisdefinition

Was die Pflege wissen sollte und tun kann

Die Sepsis infolge von nosokomialen Infektionen ist eine häufige Todesursache und es ist zu erwarten, dass die Mortalität tendenziell eher weiter zunimmt. Als Gründe dafür werden

  • die allgemein steigende Lebenserwartung von Patienten,
  • die deutliche Zunahme der Überlebenszeit chronisch kranker Menschen,
  • die verbesserten Möglichkeiten der Intensivtherapie,
  • die zunehmende Invasivität vieler diagnostischer und operativer Eingriffe,
  • der zunehmende unkritische Einsatz von Antibiotika
  • und die zunehmende Antibiotikaresistenz

Hardy-Thorsten Panknin, Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan, Prof. Dr. med. Stefan Schröder, ProCare 8/2016

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben