zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 30. November 2016

Neue Gewerkschaft für die Pflege

Unabhängig zu besserer Interessenvertretung für optimale Arbeitsbedingungen

Die Unzufriedenheit mit der gewerkschaftlichen Vertretung in Sachen Arbeitszeit, Arbeitsverdichtung und Bezahlung führte nun im Oktober zur Gründung einer neuen Gewerkschaft Pflege. Nach dem Vorbild der Asklepios Gewerkschaft für angestellte Ärztinnen und Ärzte ist die Pflegegewerkschaft unabhängig und sieht sich damit besser in der Lage, die Interessen ihrer Berufsgruppe zu vertreten. Ziel ist ein Dachverband der unabhängigen Gewerkschaften der Gesundheitsberufe Österreich. Das personelle Potential wäre damit beträchtlich, wieweit sich dieses tatsächlich mobilisieren lässt, bleibt abzuwarten.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben