zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 21. Juli 2016

Dranginkontinenz und Harnretention

Wenn Diabetes auf die Blase geht

Funktionstörungen der Blase sind eine häufige Langzeitfolge bei Diabetes mellitus. Dennoch werden die Betroffenen häufig nicht genügend dafür sensibilisiert. Daher sind auch Pflegekräfte gefordert, Patienten und Bewohner gezielt auf diese Probleme anzusprechen und mit dem Betroffenen eine individuelle Lösung zu finden.

Im Pflegealltag steht weniger die aufwändige medizinische Differenzialdiagnostik der Inkontinenz im Mittelpunkt als vielmehr der Betroffene mit seinem subjektiven Empfinden und Erleben. Trotz ihres Leidens suchen die meisten Betroffenen nicht aktiv nach Hilfe und selbst eine bestehende Problematik wird häufig verschwiegen. Da Pflegende oft eine Art Vertrauensstellung bei den Patienten einnehmen, kommt ihnen bei der Bearbeitung dieses sensiblen Themas eine besondere Funktion zu.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben