zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 18. Jänner 2016

Krafttraining wirkt!

Gebrechlichkeit aus rehabilitativer Sicht

Hintergrund: Das Syndrom der Gebrechlichkeit stellt eine zunehmende Herausforderung für das Gesundheitssystem dar. Wenngleich es zum Lebensende auftritt, sollten rehabilitative Interventionen ergriffen werden, um das Syndrom zu verhindern oder zu verlangsamen.

Methode: Auf Basis der Definitionen für Gebrechlichkeit sowie für Rehabilitation gibt die vorliegende Arbeit einen Überblick zu den gegenwärtigen Therapiemöglichkeiten. Geräteunterstützte Trainingsformen wie die neuromuskuläre Elektrostimulation oder die mechanische Muskelstimulation werden in Methodik und Evidenz dargestellt. Der Einsatz unterschiedlicher Trainingsformen bei gebrechlichen Patienten wird kritisch untersucht.

Ergebnisse: Unter anderem spielen die alters- und krankheitsbedingten Veränderungen der Skelettmuskulatur bei der Entwicklung der Gebrechlichkeit eine zentrale Rolle. Die evidenzbasierte Intervention ist das fortlaufend angepasste Krafttraining. Da diese Form des Krafttrainings v. a. für alte und gebrechliche Menschen eine körperliche Belastung darstellen kann, bieten sich alternative Trainingsformen an.

Abstract

Background: Frailty syndrome exerts an increasing challenge to health care systems. Thus, rehabilitative interventions should be taken to prevent or slow this syndrome.

Methods: Based on the definitions of frailty and rehabilitation, the present work gives an overview of current treatment options. The methodology and evidence for deviceassisted training forms such as neuromuscular electrical stimulation or mechanical muscle stimulation are discussed. The use of various forms of training for frail patients is critically discussed.

Results: Among other things, age- and disease-related changes in skeletal muscle play a central role in the development of frailty. Progressive strength training is an evidencebased rehabilitative strategy to improve function. Since this form of strength training can be a vigorous exercise especially for the elderly and infirmed, it can be offered as an alternative form of training.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben