zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 19. Februar 2015

Schnuppernachmittag Pflegewissenschaft

Die Tiroler Health & Life Sciences Universität UMIT informiert

Im Rahmen eines Schnuppernachmittages können Interessierte am 20. Februar 2015 am UMIT-Department für Pflegewissenschaft und Gerontologie am Universitätscampus in Hall einen umfassenden Überblick über das pflegewissenschaftliche Studienangebot und den studentischen Alltag an der Tiroler Health & Life Sciences Universität gewinnen. Professoren, Assistenten und Studierende informieren über das Bachelor-Studium Pflegewissenschaft, das Master-Studium Pflegewissenschaft, über das Doktoratsstudium Pflegewissenschaft und über das Kombistudium Pflege.

Die Zukunft der Pflege studieren

Das Bachelorstudium Pflegewissenschaft (6 Semester; Bachelor of Science in Nursing) bietet Interessenten und Interessentinnen ein praxisorientiertes Grundstudium, das sich durch eine Schwerpunktsetzung in Pflegeexpertise, Pflegepädagogik oder Pflegemanagement auszeichnet. Dabei ist das Bachelorstudium mit den Schwerpunkten Pflegepädagogik oder Pflegemanagement mit der Sonderausbildung für Lehraufgaben (GuKG 1997, §71) oder für Führungsaufgaben (GuKG 1997, §72) gleichgehalten. Ergänzend dazu qualifiziert es zur Durchführung von Pflegeberatungen, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten u.v.m. und ist Voraussetzung für das pflegewissenschaftliche Masterstudium (4 Semester; Master of Science in Nursing).

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben