zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 22. Jänner 2015

pflegebildung

Weiterbildung für Palliativpflege

Kompetenzen und Fachwissen in Theorie und Praxis

Der professionelle Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen aber auch an Fachwissen und an der Fähigkeit sein eigenes Tun und Empfinden zu reflektieren.

Mit der Weiterbildung Palliativpflege bietet die Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand (IGSL) e.V. HOSPIZBEWEGUNG Fachwissen und Kompetenzen für alle Personen, die in ihrer Arbeit schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Bezugspersonen begleiten und auf Palliativabteilungen, in Hospizen und im Altenbereich tätig sind.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben