zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 3. Oktober 2013

Informieren — eine (neue) Aufgabe von Pflegekräften?

Pflegebezogenes Wissen vermitteln und relevante Informationen bereitstellen sind Tätigkeiten, die Pflegekräfte häufig in ihrem Berufsalltag verwirklichen. Unterstützend können dabei edukative Hilfsmittel eingesetzt werden. In diesem Beitrag wird der Frage nachgegangen, wie Informationsmaterialien recherchiert und evaluiert werden können. Exemplarisch wird die Informationsbroschüre als schriftliches Material aufgegriffen. Vor- und Nachteile im Einsatz dieser Materialien in der Pflegepraxis und erforderliche Kompetenzen von Pflegekräften in diesem (neuen) Aufgabenfeld sind weitere Aspekte des Beitrags.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben