zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 3. Juni 2011

Diagnostischer Cluster

Ein diagnostischer Cluster ist die Zusammenfassung der am häufigsten auftretenden Diagnosen bei einem definierten Symptomkomplex/Erscheinungsbild. Ein solcher Cluster wird häufig für die Pflege erstellt, um das Arbeiten mit Pflegediagnosen zu erleichtern. So steht durch diesen Cluster eng. f. Bündel, Anhäufung) für ambulante Betreuung ein Diagnosen-Katalog für alle Kollegen im ambulanten Dienst zur Verfügung, für die im ambulanten Bereich gebräuchlichsten Diagnosen. Dieser braucht nur durch einzelne individuelle Pflegediagnosen bei Notwendigkeit ergänzt werden.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben