zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 7. September 2010

Die Dekubitusprävention und ihre Komplexität

Dekubitus ist keine eigenständige Erkrankung, sondern tritt als Folgeerkrankung, insbesondere bei verändertem Gesundheitszustand auf. Hervorgerufen wird diese Beeinträchtigung der Haut und des darunterliegenden Gewebes durch das Einwirken von Druck bzw. durch Scher- und Reibungskräfte. Zahlreiche Risikofaktoren, die in sehr unterschiedlichen Kombinationen auftreten können, führen diese komplexen Situationen herbei.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben