zur Navigation zum Inhalt

Pflege

Chicago: Stadt der Superlativen — zu jeder Jahreszeit

02/2017 Sie ist die Heimatstadt von Barack Obama, Schauplatz der legendären Krankenhausserie E.R. und drittgrößte Stadt der USA — was die Bevölkerung betrifft. Heuer feiert Chicago am Lake Michigan gelegen sein 180-jähriges Bestehen als Stadt. [...]

Innovation in der Pflege

02/2017 Standortbestimmung und Impuls für die Kollegen

Hohe wirtschaftliche Dynamik bedeutet auch für das Gesundheitswesen erhöhten Bedarf nach Innovationen. Etwas Bestehendes zu verbessern, kann ebenso innovativ sein, wie neue Lösungen zu entwickeln. [...]

Organspende — eine Herausforderung für die Pflege

02/2017 Intensivmaßnahmen nach irreversiblem Hirnfunktionsausfall

Viele Krankenhäuser haben mit den Abläufen einer postmortalen Organspende kaum Erfahrung. Das gilt vor allem für Kliniken ohne Neurochirurgie. Tritt dieser Ausnahmefall ein, stehen Ärzte und Pflegekräfte oft vor großen Herausforderungen. [...]

Raus aus der Konfliktsituation

02/2017 Hilfestellungen der „Alltagsethik“ in der Altenpflege

Der Angehörige wünscht, dass dem Patienten eine PEG-Sonde wird. Die Patientenverfügung vermerkt, dass die Beatmung abgestellt werden soll. Ethische Konflikte wie diese gehören in der Altenpflege zum Alltag. [...]

Mobilität im Alter

02/2017 Schmerz schränkt Altersheim-Bewohner ein

Der Anteil der Patienten mit chronischen Schmerzen steigt mit dem Alter. Ganz speziell bemerkbar ist das auch in Einrichtungen, in denen Betagte und Hochbetagte betreut werden. [...]

Demenz: Der gestörte Tag-Nacht-Rhythmus

02/2017 Wenn die Nacht zum Tag wird

Derzeit leben in Österreich etwa 115.000 bis 130.000 Demenzkranke. Fast alle Erkrankten zeigen typische Symptome. Ein besonders häufig auftretendes Phänomen ist ein gestörter Tag-Nacht-Rhythmus, dessen Intensität stark schwankt und im Laufe der Erkrankung zunimmt. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben