zur Navigation zum Inhalt
 

Laparoskopisches Training mit einem Computer-Simulator-System: Auswirkung auf die Lernkurve

GRUNDLAGEN: Wir untersuchten den Effekt des "virtual reality (VR) laparoscopy simulator (LapSim®)" auf die Lernkurve bei laparoskopischer Chirurgie. METHODIK: 14 Medizinstudenten wurden für "clip application" randomisiert. Gruppe A (n = 7) niedriger Schwierigkeitsgrad, Gruppe B (n = 7) hoher Schwierigkeitsgrad. Beide Gruppen wurden nach 2 Monaten wieder getestet, entsprechend dem Schwierigkeitsgrad. Bei jedem Training am Simulator musste die Übung 10× wiederholt werden. ERGEBNISSE: Beide Gruppen verbesserten sich im Vergleich zur ersten Trainingseinheit. Gruppe A hat das 2 Training schneller und blutärmer beendet als Gruppe B. Lernkurven-Plateau war in Gruppe A nach 6 Wiederholungen erreicht, solches war bei Gruppe B nicht zu beobachten. SCHLUSSFOLGERUNGEN: Die Lernkurve scheint eher von der Schwierigkeit der Übung als von der Anzahl der Wiederholungen abhängig zu sein.

K. Schlosser, M. Alkhawaga, K. Maschuw, A. Zielke, E. Mauner, I. Hassan, European Surgery

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben