Eine Initiative der Michael J. Fox Foundation in Kooperation mit der Univ.-Klinik f. Neurologie Innsbruck."/>
zur Navigation zum Inhalt
 
Neurologie 31. März 2014

Parkinson-Patienten als Teil der Lösung

Eine Initiative der Michael J. Fox Foundation in Kooperation mit der Univ.-Klinik f. Neurologie Innsbruck.

Unter dem Motto „Sie können Teil der Lösung sein!" hilft der Fox Trial Finder PatientInnen und Angehörigen, sich in der Forschung zu engagieren. Das Online Zuordnungstool erleichtert die Suche nach geeigneten klinischen Studien. Seit Anfang November 2013 steht der Fox Trial Finder in deutscher Sprache zur Verfügung. Der Fox Trial Finder hat das Ziel, Patienten aufzuklären und über klinische Studien im Bereich Parkinson zu informieren. Jeder interessierte Parkinson-Patient kann sich mit den jeweiligen Studienzentren in Verbindung setzen und weitere Informationen einholen. Die Innsbrucker Univ.-Klinik für Neurologie ist Kooperationspartner der Michael J. Fox Foundation. Gemeinsam arbeiten sie daran, PatientInnen und ihren Angehörigen Beteiligungsmöglichkeiten an klinischen Studien in Österreich anzubieten. Die Neurologische Universitätsklinik Tübingen und die Innsbrucker Universitätsklinik für Neurologie sind derzeit die einzigen Kooperationspartner der Michael J. Fox Foundation im deutschsprachigen Raum, die ihr Engagement zur Forschung in Europa derzeit intensiviert.

„Wir wissen, dass Menschen, die an der Parkinsonkrankheit leiden, oft nach Wegen suchen, sich in der klinischen Forschung zu engagieren", erklärt Prof. Dr. Werner Poewe, Leiter der Innsbrucker Universitätsklinik für Neurologie. „Die Einführung des Fox Trial Finders als eine Austauschplattform zwischen InteressentInnen und Forschungsteams wird die Möglichkeiten der Parkinsonforschung erweitern. All das hilft uns, eine Heilung für die Parkinsonkrankheit zu finden."

Quelle: Med Univ Innsbruck

Information:
https://foxtrialfinder.michaeljfox.org/

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben