zur Navigation zum Inhalt
ParkinsonVOLC2013-04-10-15h34m14s61
 
Neurologie 10. April 2013

Video: Morbus Parkinson - Befindlichkeit und Lebensqualität

Am 11. April ist Welt-Parkinsontag.

Der Beginn der neurodegenerativen Erkrankung liegt häufig bis zu zehn Jahre vor dem Auftreten der ersten Symptome, die sich zuerst in einer Bewegungssstörung manifestieren.

Der Goldstandard der Therapie ist nach wie vor die Dopa-Ersatztherapie. Neue Medikamente, die entweder das gebildete Dopamin länger stabil halten oder die Rezeptoren für das Dopamin sensibler machen für das Dopamin, gelten mittlerweile als Durchbruch bei der Behandlung des Parkinson. Im Video erläutert Dr. Dieter Volc, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie die Fortschritte in der Behandlung der Erkrankung.

Im Rahmen einer Kooperation zur Verfügung gestellt von http://www.vielgesundheit.at/

Parkinson Selbsthilfe Österreich: http://www.parkinson-sh.at/

MedChat mit Parkinsonexperten Dr. Dieter Volc

Anlässlich des Welt-Parkinsontags steht Dr. Volc am 11. April von 12:00 bis 12:30 für Ihre Fragen zur Verfüung. Fragen können bereits ab 10:00 gepostet werden. Nähere Infos unter http://www.vielgesundheit.at/medchat.html

vielgesundheit.at, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben