zur Navigation zum Inhalt

Neurologie

Neuer Ansatz für MS-Therapie?

 
08/2017 Expertenbericht. Forscher aus Graz haben bei MSPatienten veränderte Immunzellen im Darm nachgewiesen. Das könnte helfen, die Entstehung Multipler Sklerose zu verstehen.

Die Genese von Multipler Sklerose (MS) ist weitgehend ungeklärt, wobei ihre Herkunft und Entstehung weltweit intensiv erforscht wird. Im Tiermodell zeigten sich Einflüsse des Darms, insbesondere der Darmflora und des darmassoziierten Immunsystems (Immunzellen in der Darmschleimhaut, eine der größten Ansammlungen von Immunzellen im Körper), auf den Verlauf der Erkrankung. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Der Geist geht voran

© KatarzynaBialasiewicz / Getty Images / iStock
08/2017 Schizophrenie. Patienten mit beginnender Psychose zeigen häufig Zeichen einer Glukoseintoleranz und Insulinresistenz. Offenbar erhöht bereits die Erkrankung das Diabetesrisiko und nicht erst die Therapie, wie Forscher jetzt herausgefunden haben. [...]

Chinesisch für untrainierte Neuronen

© Privat
07/2017 Expertenbericht. Alt werden? Ja bitte! Sich alt fühlen oder geistig verfallen? Nein danke! Aufgrund des demografischen Wandels besteht Handlungsbedarf auf vielen Ebenen. Sprachen lernen als Brücke zur geistigen Beweglichkeit könnte laut jüngsten Forschungsergebnissen eine gute Präventionsmaßnahme gegen kognitive Einbußen sein. [...]

Pharmacological therapies for Angelman syndrome

07/2017 Summary

Angelman syndrome (AS) is a severe neurodevelopmental disorder caused by a loss of the maternally inherited UBE3A; the paternal UBE3A is silenced in neurons by a mechanism involving an antisense transcript (UBE3A-AS). [...]

A patient with myasthenia gravis and a large arachnoid cyst – report of a case

06/2017 Myasthenia gravis (MG) was diagnosed 3 years prior to presentation in a 76-year-old female teacher. At that time she reported to a neurologist because of double vision and ptosis of the left eye which worsened during the day but was not present in the morning after a period of rest. [...]

„Erstmals gibt es solide Daten“

© Foto: Julian Stratenschulte dpa
06/2017 Interview. Burschen in Österreich leiden fast drei Mal so häufig an ADHS wie Mädchen und sechs Mal häufiger an Verhaltensstörungen. Dafür leiden doppelt so viele Mädchen an Angststörungen und zehn Mal so viele an Essstörungen. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Therapie im Schatten des Geldes

© Koi293 / Getty Images / iStock
06/2017 Multiple Sklerose. Diese Diagnose bedeutet nicht mehr automatisch den Rollstuhl. Aktuelle Therapien und frühe Diagnosen bringen neue Möglichkeiten und Hoffnung.

Multiple Sklerose (MS) kann man heutzutage besser im Griff haben als viele meinen. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE NEUROLOGIE

A-H I-O P-Z