zur Navigation zum Inhalt
 
Komplementärmedizin 5. Oktober 2005

CES-Therapie gegen Schmerzen

Die CES-Therapie ist eine Methode zur Behandlung von Schmerzen, Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit. Die Bezeichnung CES steht für Cranial-Electrotherapy-Stimulation, zu deutsch "elektrotherapeutische Gehirnstimulation". Darunter versteht man eine Form der Elektrotherapie, bei der über Elektroden speziell getaktete Mikroströme (Frequenzen von 0,5 bis 100 Hertz) auf das Gehirn übertragen werden. Die dadurch resultierenden elektrochemischen Reaktionen führen zu einer Freisetzung von Botenstoffen und lassen sich unter anderem als deutlich spürbare Schmerzlinderung wahrnehmen.

Bei welchen Beschwerden wird die CES-Therapie erfolgreich eingesetzt? Die nachfolgende Tabelle zeigt Ergebnisse von Untersuchungen an 2500 Patienten, deren Beschwerdebilder nach einer Therapie von mindestens drei Wochen im Sinne einer Besserung positiv beeinflusst werden konnten.

Symptom

n*)

schwach
<25%
leidlich
25-49%
erheblich
50-74% 
stark
75-100%
signifikant
>25%
Schmerzen gesamt 1949  136 6,98%  623 31,97% 741 38,02% 449 23,04% 1813 93,02%
Rückenschmerzen  403 20 4,96% 109 27,05% 157 38,96% 117 29,03% 383 95,04%
Nackenschmerzen  265 18 6,79% 69 26,04% 125 47,17% 53 20,00% 247 93,91%
Hüft-/Bein-/Fußschmerzen  160 6 3,75% 43 26,88% 53 33,13% 58 36,25% 154 96,25%
Schulter-/Arm-/Handschmerzen  150 13  8,67% 41 27,33% 63 42,00% 33 22,00% 137 91,33%
Karpaltunnelsyndrom 25 0 0,00% 5 20,00% 17 68,00% 3 12,00% 25 100,00%
Arthritis 188 11 5,85% 51 27,13% 88 46,81% 38 20,21% 177 94,15%
TMJ-Schmerzen 158 17 10,76% 60 37,97% 60 37,97% 21 13,29% 141 89,24%
Myofacialisschmerzen 62 6 9,68% 18 29,03% 18 29,03% 20 32,26% 56 90,32%
RSD 55 10 18,18% 16 29,09% 19 34,55% 10 18,18% 45 81,82%
Fibromyalgie (allein) 142 13 9,15% 53 37,32% 52 36,62% 24 16,90% 129 90,85%
Fibromyalgie (mit anderen) 363 33 9,09% 131 36,09% 152 41,87% 47 12,95% 330 90,91%
Migräne 118 2 1,69% 49 41,53% 30 25,42% 37 31,36% 116 98,31%
Kopfschmerzen (sonstige) 112 20 17,86% 30 26,79% 24 21,43% 38 33,93% 92 82,14%
Psychische Beschwerden (gesamt) 723  61 8,44% 175 24,20% 237 32,78% 250 34,58% 662 91,56%
Angst (allein) 128 13 10,16% 29 22,66% 42 32,81% 44 34,38% 115 89,84%
Angst (mit anderen) 370 33 8,92% 85 22,97% 122 32,97% 130 35,14% 337 91,08%
Angst/Depression 58 3 5,17% 19 32,76% 19 32,76%

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben