zur Navigation zum Inhalt
© Ievgenia Tikhonova / iStock / Thinkstock
 
Komplementärmedizin 4. September 2015

Die ganze Klaviatur des Heilens

49. Medizinische Woche Baden-Baden, 28. Oktober bis 1. November 2015

Weit über 3000 Ärzte aller Fachrichtungen, Zahnärzte, Medizinstudenten, Apotheker und mehr als 220 Aussteller kamen im Jahr 2014 nach Baden-Baden zur bedeutendsten Veranstaltung auf dem Gebiet der Komplementärmedizin.

Auch heuer werden, so erwarten die Veranstalter unter der Leitung von Dr. med. Hans-Peter Friedrichsen, Geschäftsführender Vorstand der Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V. und Kongresspräsident der Medizinischen-Woche, genauso viele, wenn nicht mehr Interessierte an der 49. Medizinischen Woche nach Baden-Baden teilnehmen.

Von jeher war es ein besonderes Anliegen und prägendes Merkmal der Medizinischen Woche, ein möglichst breites Spektrum der verschiedenen komplementärmedizinischen und naturheilkundlichen Konzepte und Methoden vorzustellen. Diese Breite drückt sich auch im diesjährigen Leitthema aus:

Die ganze Klaviatur des Heilens

Die Teilnehmer können aus einem breiten Angebot von mehr als 200 Tagungen und Weiterbildungskursen wählen und sich so über die ganze Vielfalt der Heilmethoden informieren. Neben den traditionellen Jahrestagungen der verschiedenen Fachgesellschaften werden Vortragsveranstaltungen zu besonders aktuellen und attraktiven Schwerpunktthemen angeboten (Tab. 1).

Wie jedes Jahr, so gibt es auch heuer wieder eine Beteiligung der pharmazeutischen Industrie: Auf der größten Industrieausstellung dieser Art vermitteln mehr als 220 Aussteller den Teilnehmern einen hervorragenden Einblick in das umfangreiche Produkt-Angebot der naturheilkundlichen und komplementären Medizin. Interessierte können sich direkt vor Ort informieren, Fragen stellen und vergleichen.

Herzliche Einladung

Friedrichsen, in seiner Einladung zum Kongress: „Heilen bedeutet „den ursprünglichen Zustand wiederherstellen“. Den Anspruch zu heilen haben wir auch als Ärzte. - Doch können wir das überhaupt?

Leider scheitert in sehr vielen Fällen eine echte Heilung an einer fehlenden Mitarbeit des Patienten, dies gilt insbesondere für die vielen chronischen Erkrankungen unserer modernen Welt, bei denen Lebensstiländerungen und nicht Medikamente die entscheidenden Voraussetzungen sind. Wenn wir Ärzte antreten, um zu heilen, müssen wir uns stets der Tatsache bewusst sein, dass dies nur gemeinsam mit dem Patienten erfolgen kann. Daher muss insbesondere bei chronischen Erkrankungen neben den Beschwerden stets auch die individuelle Stoffwechselsituation und damit die Regulationsfähigkeit des Patienten evaluiert und berücksichtigt werden.“

Organisatorisches

Die Vorträge, Kurse und Seminare finden im Kongresshaus, im Kurhaus sowie im Palais Biron statt.

Anmeldung

www.medwoche.de/anmeldung

Top Themen

• Die ganze Klaviatur des Heilens

• Das ganze Spektrum des Heilens in den Onkologie

• Autoimmunität

• Phytotherapie aktuell

• Paläo oder vegan?

• Soma und Psyche

• Update Impfungen

Rahmenprogramm

Am 30. Oktober findet im Kurhaus Baden-Baden ein Konzertauftritt der besonderen Art statt: 180 Mediziner aus ganz Deutschland singen und musizieren zugunsten des Hospiz Kafarnaum BadenBaden, unter dem Titel „Elias“ wird das Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy aufgeführt. Bewegung und Achtsamkeit werden groß geschrieben: Nordic Walking, Achtsamkeit am Morgen und am Abend sowie ein Besuch in der Caracalla Therme sorgen dafür, dass die Entspannung nicht zu kurz kommt.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben