zur Navigation zum Inhalt
 
Komplementärmedizin 12. November 2013

Süßholz lindert Beschwerden nach Intubation

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gilt Süßholz als Wundermittel. Eine aktuelle Studie der MedUni Wien belegt nun erstmals wissenschaftlich die Heilkraft dieser als Lakritze erhältlichen Natursubstanz.

Die Forscher untersuchten in ihrer Studie Patienten, die nach einer Lungenoperation einen besonders dicken Tubus (Doppellumen-Tubus) benötigten und dadurch häufig an Halsschmerzen, Heiserkeit und Husten litten. Durch die Verabreichung von Süßholz reduzierte sich die Häufigkeit der postoperativen Beschwerden deutlich. Süßholz ist als Reinsubstanz in jeder Apotheke rezeptfrei erhältlich. Ähnlich gute Ergebnisse werden aber auch mit Lakritzestangen oder Lakritzetalern erreicht ( Ruetzler et al.: Anesth Analg 2013 ).

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben