zur Navigation zum Inhalt
Foto: photos.com
Sommerfrische für Kinder mit Atemwegs- und Hauterkrankungen
 
Kinder- und Jugendheilkunde 2. Februar 2010

Meereskur für 200 Kinder

Heilklimatische Erholungsaufenthalte für Schüler.

„Ab in den Süden“ heißt es auch heuer wieder in den Sommermonaten Juli und August für über 200 Kinder: Die niederösterreichische Gebietskrankenkasse NÖGKK bietet in den Ferien einen kostenlosen heilklimatischen Erholungsaufenthalt in Pinarella di Cervia bei Rimini an der italienischen Adriaküste.

 

An der Meereskuraktion teilnehmen können bei der NÖGKK mitversicherte Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Bevorzugt werden Kinder, die an Atemwegs- und Hauterkrankungen leiden. Die Anträge liegen bei allen Kinder- und Lungenfachärzten sowie in den NÖGKK-Service-Centern auf und können bis spätestens 7. Mai 2010 in allen Service-Centern eingereicht werden.

Insgesamt werden in den Sommerferien drei Turnusse abgehalten, wobei ein Aufenthalt drei Wochen dauert. Jeweils neun Kinder werden von einem Erzieher betreut.

Die Aufenthaltskosten sowie die Kosten für die Hin- und Rückreise übernimmt zur Gänze die niederösterreichische Gebietskrankenkasse.

 

Nähere Infos gibt es unter 050899-5835 oder unter www.noegkk.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben