zur Navigation zum Inhalt

Kinder- und Jugendheilkunde

Unterkategorien

„Wir sind auf halbem Weg“

05/2017 Kinder und Jugendliche. Österreichweit sind die Hälfte der notwendigen Psychiatrie-Betten geschaffen worden – bei Kassenordinationen wurde erst ein Viertel des Zieles erreicht. Das sagt Rainer Fliedl, ÖGKJP-Präsident. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Frühjahr ist Kongresszeit

05/2017 Immer wenn die Bäume austreiben und die Blumen zu blühen beginnen, häufen sich auch die (nicht nur pädiatrischen) Fortbildungen. Österreichs Kinder- und Jugendärzte nehmen derartige Angebote sehr gerne in Anspruch und belegen dadurch ihre hohe Verantwortung in der persönlichen Fortbildung. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Vitamin-K-Prophylaxe bei Neugeborenen – Update 2013

05/2017 Empfehlung der Ernährungskommission der ÖGKJ (Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde)

Hintergrund

Durch die postpartale Gabe von Vitamin K können die selten vorkommenden, aber in ihren Folgen schwerwiegenden Vitamin-K-Mangel-Blutungen bei Neugeborenen weitgehend verhindert werden. [...]

„Wer Köpfchen hat, der schützt es“

05/2017 Der Effekt von Schutzausrüstung beim Wintersport

Wintersport gehört zu den beliebtesten Sportarten in Österreich. Neben anderen Maßnahmen konnte das Unfallrisiko durch das Tragen von Schutzausrüstung in den letzten Jahren deutlich reduziert werden. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Die Sonde – das „notwendige Übel“ am Weg zur Oralität

05/2017 Dieser Artikel beleuchtet die Sondenernährung im Kindesalter und weist auf Vor- sowie mögliche Nachteile aus medizinischer, aber auch psychosozialer Sicht hin. Die Entwicklung einer Sondendependenz als unintendierte Folge einer temporären Sondenernährung und die daraus resultierende Notwendigkeit der Sondenentwöhnung sowie die Rolle des niedergelassenen Kinderfacharztes werden thematisiert. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Seltene Ursachen der intestinalen Obstruktion im Kindesalter

05/2017 Teil 2: Fremdkörper und andere Passagestörungen

Eine intestinale Obstruktion im Kindesalter kann durch eine Vielzahl seltener pathologischer Prozesse verursacht werden. Kongenitale Pathologien müssen auch bei Kindern jenseits des Säuglingsalters als Ursache in Betracht gezogen werden. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE KINDER- UND JUGENDHEILKUNDE

A-H