zur Navigation zum Inhalt

Kinder- und Jugendheilkunde

© Mat Hayward / fotolia.com

PCR bei rotzenden Kindern

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich
 
01/2016 Expertenbericht: Wann eine PCR-basierte Erregerdiagnostik bei pädiatrischen Atemwegserkrankungen sinnvoll ist.

Akute Atemwegsinfektionen sind im Kindesalter häufig. Zumeist sind die Infekte primär viral bedingt; bakterielle Superinfektionen können Krankheitsverläufe komplizieren. PCR-basierte Methoden bieten eine hohe Sensitivität und Spezifität beim Nachweis viraler, aber auch bakterieller Erreger und sind damit für den ambulanten wie stationären Bereich interessante Diagnostika. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Unterkategorien

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Immer wieder Obergurgl

12/2015 Fortbildung wird in allen medizinischen Fachdisziplinen groß geschrieben. Besonderes Renommee bei den Kinder- und Jugendärzten genießen die winterlichen pädiatrischen Fortbildungsangebote in Obergurgl. Wir sprachen mit [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Jahresrückblick 2015 – Jahresausblick 2016

12/2015 Das Jahr 2015 war aus pädiatrischer Sicht vor allem durch drei Ereignisse gekennzeichnet: das uns alle und insbesondere die Politik überfordernde „Flüchtlingsproblem“, die teils sehr emotional geführte Diskussion um „Primary Health Care“ (PHC) und schließlich die seit langem erwartete und nunmehr umgesetzte neue Ärzteausbildungsordnung (ÄAO). [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Lost in Transition

12/2015 Die 9. Jahrestagung der Politischen Kindermedizin stand thematisch im Zeichen der Transition chronisch kranker Jugendlicher in die Einrichtungen der Erwachsenenmedizin.

Die 9. Jahrestagung der Politi­schen Kindermedizin hatte die Pro­bleme des Übergangs von der Jugend­lichen- zur Erwachsenenmedizin zum Thema, da dieser Prozess insbeson­dere in Österreich nur in Einzelfällen, vor allem durch Einzelinitiativen zu­friedenstellend abläuft Bei der Mehr­zahl der chronisch kranken Patienten verläuft die Transition nicht organisiert und führt zu einer Unterbrechung der Betreuungskontinuität, zu traumatisie­renden Orientierungsproblemen und unzureichender Versorgung. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Der Schutz des Stillens

12/2015 WHO-Kodex und Bemühungen zur Umsetzung in Österreich

Das Stillen ist die natürliche Form der Nahrungsversorgung für Säuglinge und bringt einen gesundheitlichen Nutzen für Mutter und Kind. Mit der Verbreitung von Säuglingsnahrungen und deren aggressiven Vermarktung kam es allerdings weltweit zu einem starken Rückgang der Stillraten, was in der dritten Welt eine erhöhte Säuglingssterblichkeit zur Folge hatte. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Die Wege von Kindern und Jugendlichen mit somatoformen Störungen

12/2015 Etwa ein Drittel der Kinder und Jugendlichen zeigt im Laufe der Entwicklung wiederholt auftretende körperliche Beschwerden oder Schmerzen, für die trotz mitunter sehr intensiver organmedizinischer Ursachensuche keine ausreichende organische Erklärung gefunden [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE KINDER- UND JUGENDHEILKUNDE

A-H