zur Navigation zum Inhalt

Kinder- und Jugendheilkunde

© BeTa-Artworks/fotolia.com

Wenn der Darm keine Ruhe gibt

 
04/2015 Nach überstandener Diarrhoe haben Kinder oft noch monatelang Beschwerden.

Obstipation, Reizdarmsyndrom, Stuhlinkontinenz, Dyspepsie und Abdominalschmerz: Über diese Symptome klagten in einer italienischen Studie junge Patienten noch lange Zeit nach einer akuten Darminfektion.

Magen-Darm-Infektionen im Erwachsenenalter können in ein Reizdarmsyndrom übergehen. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Unterkategorien

Musik im Ohr wirkt analgetisch

© somenski / fotolia.com
03/2015 Vor allem im postoperativen Setting kann akustische Ablenkung Schmerzen bei Kindern lindern.

Dürfen Kinder nach einer größeren Operation Musik oder Hörbücher hören, bessert das die Schmerzen deutlich. Darauf deuten Ergebnisse einer kontrollierten Studie. [...]

Leitlinien zur Ernährung in der pädiatrischen Palliativmedizin

03/2015 Der Bereich der pädiatrischen Palliativmedizin als interdisziplinäres Konzept mit ganzheitlichen Ansätzen hat sich in den letzten Jahren auch in Österreich zunehmend etabliert. Durch moderne Therapien und Betreuungskonzepte hat sich die Lebenserwartung dieser PatientInnen deutlich verlängert. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich VIDEO: Respiratory-Syncytial-Virus (RSV)

Video in diesem Artikel vorhanden
03/2015 Loggen Sie sich ein, um diesen Film fürs Fachpublikum zu sehen.

Die meisten RSV-Infektionen verlaufen mild, aber es gibt auch schwere Verläufe, die eine Aufnahme im Krankenhaus erforderlich machen.

„Das RS-Virus ist ein Paramyxovirus, ein einsträngiges [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Abnormes Schädelwachstum

03/2015 Makrozephalie aus Sicht des Genetikers und des Stoffwechselexperten.

Ein abnormes Schädelwachstum in Sinne einer Makrozephalie kann syndromatisch, metabolisch oder exogen bedingt sein. Eine sorgfältige Erhebung der Familienanamnese, charakteristische Merkmale im phänotypischen Erscheinungsbild und Verhalten sowie ein genauer neurologischer Status ermöglichen in vielen Fällen eine Verdachtsdiagnose, die dann durch gezielte genetische und metabolische Untersuchungen überprüft werden kann. [...]

Morphin kann Kinder gefährden

© Renata Osinska / fotolia.com
02/2015 Respiratorische Komplikationen in der Nacht nach der Tonsillektomie.

Nach einer Tonsillektomie sollte bei Kindern besser auf Morphin verzichtet werden: In einer kanadischen Studie kam es in der ersten postoperativen Nacht mehrfach zu einem Abfall der Sauerstoffsättigung. [...]

Einen guten Start!

02/2015 Meine sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Pädiatrie und Pädologie“ hat mich als neuen Präsidenten der ÖGKJ eingeladen, zu Heft 1/2015 ein Editorial zu verfassen, und ich bedanke mich dafür sehr herzlich. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE KINDER- UND JUGENDHEILKUNDE

A-H