zur Navigation zum Inhalt
 
Pulmologie 15. Februar 2016

Forscherring für Asthma & COPD

Das Forschungszentrum Borstel hat das Projekt „EXASENS“ zur Entwicklung eines Heimtests (Point-Of-Care-Tests) für Asthma und COPD initiiert.

Das Vorhaben wird vom deutschen Bildungsministerium mit 6,25 Millionen Euro gefördert. Es geht um das exakte Monitoring der Krankheit und frühe Diagnostik sich anbahnender Exazerbationen. Herkömmliche Verfahren basieren auf Lungenfunktionstests und der subjektiven Einschätzung durch den Arzt.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben