zur Navigation zum Inhalt
Besonders Raucherinnen und Raucher sollen die Aktion nutzen.
 
Pulmologie 14. Juli 2009

Fitness-Test für die Lunge

Der ÖGP-Vorsorge-Bus tourt durch Österreich und lädt zum Lungen-Check ein.

Vom 2. Juli bis 8. September macht der Vorsorge-Bus der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) Station in insgesamt 25 Gemeinden in Ober- und Niederösterreich, in der Steiermark, im Burgenland und in Wien. Die Bevölkerung wird zu einem kostenlosen Spirometrietest eingeladen.

 

Die Aktion macht darauf aufmerksam, dass auch Menschen, die sich gesund fühlen, Symptome von Lungenerkrankungen kennen sollen. „Uns ist wichtig, Lungenerkrankungen im Frühstadium zu erkennen. Das geht am einfachsten mit einem Spirometrietest“, erklärt Prim. MR Dr. Kurt Aigner, Leiter des ÖGP-Arbeitskreises Umwelt-, Arbeitsmedizin und Tabakrestriktion am Krankenhaus Elisabethinen in Linz. Anlass für die Aktion ist der ERS-Kongress, der im September im Messe Wien Exhibition & Congress Center stattfindet und zu dem 20.000 Pneumologen aus der ganzen Welt erwartet werden. Letzte Station des Busses ist daher in Wien beim Spirometriezelt der Europäischen Lungengesellschaften ELF (European Lung Foundation) und ERS (European Respiratory Society) bei der Oper.

Stationen des Vorsorge-Busses:
www.ogp.at/aktuelles/2009/07/wie_fit_ist_ihre_lunge.php

Informationen zum ERS-Kongress:
www.ersnet.org

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben