zur Navigation zum Inhalt
 
Onkologie 2. Dezember 2011

Beitrag zur Verbesserung der Prognose

Ziele der Ernährungstherapie sind grundsätzlich eine Verbesserung des Ernährungszustandes, die Verbesserung der Lebensqualität, die Erhöhung der Therapieeffektivität und eine Reduktion von Nebenwirkungen. Insgesamt also auch eine Verbesserung der Prognose. Dies trifft besonders bei onkologischen Patienten zu.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben