zur Navigation zum Inhalt

Onkologie

Alte Patienten

10/2014 Geriatrisches Assessment entscheidet über Krebstherapie

Entscheidungen darüber, welche Therapie geriatrische Krebspatienten erhalten sollten, bedürfen einer systematischen Beurteilung von deren medizinischer, psychosozialer und funktionaler Situation. [...]

Fatigue bei Krebserkrankungen

10/2014 Eine belastende und häufig unterschätzte Nebenwirkung

Fatigue stellt in der Behandlung von Krebspatienten eine belastende und häufig unterschätzte Nebenwirkung von Chemotherapie und Strahlentherapie und auch als Folge der psychischen Belastung dar. [...]

Große Unterschiede bei palliativer Sedierung in Österreich

© Pruser / fotolia.com
10/2014 Einheitliche Richtlinien und spezielle Ausbildung gefordert.

Ob, wann und wie lange österreichische Krebspatienten mit unerträglichen, nicht therapierbaren Beschwerden eine palliative Sedierung bekommen, ist nicht immer nur vom Zustand der Betroffenen abhängig. [...]

Wissensdefizite bei personalisierter Krebstherapie

10/2014 Onkologen beklagen, dass ihre Krebspatienten nicht ausreichend über die verfügbaren Möglichkeiten bei individualisierten Krebstherapien informiert sind, um bei der Behandlung mitzuentscheiden.

Mehr als drei Viertel aller Onkologen in Europa, Südamerika und Asien gaben bei einer Online-Befragung an, dass ihre Patienten nicht ausreichend über die verfügbaren Therapieoptionen bei individualisierten Krebstherapien informiert sind. [...]

Zu viele Krebspatienten brechen ihre Therapie ab

© SuperMeganeAngle / fotolia.com
10/2014 Supportive Möglichkeiten werden nicht immer ausgeschöpft.

Ein erheblicher Anteil der europäischen Krebspatienten beendet aufgrund von Nebenwirkungen die Behandlung und riskiert damit ein schlechteres Therapieergebnis – im schlimmsten Fall den früheren Tod. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Durch Kooperation zum Erfolg

© Diana Groza
10/2014 Strategie zur Reduktion von Nebenwirkungen in der modernen Krebstherapie.

Einem interdisziplinären Forscherteam am Institut für Anorganische Chemie der Universität Wien und am Institut für Krebsforschung der MedUni Wien ist es gelungen, eine neue Strategie zur Reduktion der oft schweren Nebenwirkungen für eine wichtige Klasse moderner Krebstherapeutika (Tyrosinkinase-Inhibitoren) zu entwickeln. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE ONKOLOGIE

I-O P-Z