zur Navigation zum Inhalt

Onkologie

© lily / fotolia.com

Doppelt schlimme Diagnose

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich
 
05/2016 Ein Kombinationslymphom stammt meist von einer Ursprungszelle.

Sehr selten treten bei einem Patienten zwei Formen von Lymphdrüsenkrebs gleichzeitig auf. Wissenschaftler werden in einem Forschungsprojekt die Genveränderungen solcher ungewöhnlichen Erkrankungen untersuchen.

Es gibt über 30 verschiedene Formen von Lymphomen – diese unterscheiden sich nicht nur im Erscheinungsbild, in der zellulären Herkunft und den Genveränderungen, sondern auch in ihrem klinischen Verhalten. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Aus 2 Strategien mach 45.000

© picture alliance / BARBARA GINDL
05/2016 Therapievorschläge: Neuer Service soll personalisierte Krebsmedizin vorantreiben.

Roche bietet erstmals eine schnelle Sequenzierung von rund 300 Genen aus Tumorproben an – Ärzte erhalten von dem US-Unternehmen eine Analyse, welche Therapien im Einzelfall wirken sollten. [...]

Mein Tumor, meine Therapie

© Heike Fuchs
05/2016 Expertenbericht: Jeder Krebspatient hat einen auf molekularer Ebene anders aufgebauten Tumor.

Die Diagnose „Krebs“ ist für viele Menschen nach wie vor Sinnbild für den unabwendbaren Tod. Sei es die eigene Erkrankung oder die Erkrankung eines Familienmitglieds – das Wort allein löst in der Regel im ersten Impuls tiefere Ängste aus, als es zum Beispiel die Diagnosen „Leberzirrhose“ oder „Herzschwäche“ vermögen. [...]

Warten ist besser als gedacht

© VadimGuzhva/fotolia.com
05/2016 Fehleinschätzung durch die Patienten bei der Therapie von Prostatakarzinomen.

Angst ist ein schlechter Ratgeber. Das gilt offenbar auch für viele Männer mit lokalisiertem Prostatakarzinom. Sie schätzen die Sterberisiken nach Prostatektomie und nach Überwachungs-Strategie falsch ein. [...]

Langsamer Tod durch einatmen

© Stripped Pixel/fotolia.com
05/2016 Studie zeigt, dass Feinstaub das Sterberisiko durch Krebs deutlich erhöht.

Ältere Menschen, die dauerhaft einer hohen Feinstaubbelastung ausgesetzt sind, haben einer Studie zufolge ein deutlich erhöhtes Sterberisiko für verschiedene Krebsarten. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Große Fortschritte in der Therapie des Hodgkin-Lymphoms

© H. Leitner
04/2016 Das Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Brentuximab Vedotin verbessert das progressionsfreie Überleben von Patienten mit refraktärem oder rezidivierendem Hodgkin-Lymphom.

Bei der Frühjahrstagung der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Wien präsentierte der Doyen der Hodgkin-Lymphom-Forschung Prof. [...]

Pralle Sonne

© refresh(PIX) / fotolia.com
04/2016 Überraschendes Studien-Ergebnis.

Ausgiebiges Sonnenbaden erhöht zwar das Hautkrebsrisiko, ist aber – möglicherweise wegen anderer, gesundheitsfördernder Wirkungen – mit einer höheren Lebenserwartung verbunden. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE ONKOLOGIE

I-O P-Z