zur Navigation zum Inhalt

Onkologie

© smuki / fotolia.com

Magnetfeld sticht ionisierende Strahlung aus

 
04/2015 Noch im Jahr 2009 wurde das Ganzkörper-Röntgen (Whole-Body X-Ray, WBXR) als Goldstandard für die Beurteilung von Knochenschäden infolge eines multiplen Myeloms empfohlen. Auf dieser Grundlage wurde die Therapieentscheidung getroffen. Ein Patient mit „asymptomatischem“ multiplen Myelom, der weder lytische Erscheinungen im WBXR noch andere typische Zeichen (Hyperkalzämie, Nierenversagen, Anämie, Knochenerkrankung) aufwies, wurde bis dato nur beobachtet, aber nicht behandelt, auch wenn das MRT fokale Läsionen zeigte. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Personalisierte Onko-Therapie

04/2015 Die personalisierte Medizin hat in die onkologische Therapie Eingang gefunden und diese revolutioniert. Jedoch macht die wachsende Zahl an Therapien einfache Studien zur Messung des klinischen Benefits eines neuen Medikaments schwieriger. [...]

Bluttest statt Biopsie

© fotoblin / fotolia.com
03/2015 Neuer Ansatz für Tumorbestimmung bei Darmkrebs untersucht.

Derzeit wird in einer Studie mit Darmkrebs-Patienten ermittelt, ob eine schonende „Flüssigbiopsie“ eine klassische Gewebsentnahme ersetzen kann. [...]

Brustkrebs ist verhinderbar

© fotoliaxrender/fotolia.com
03/2015 Im Zuge der 14. St. Galler Brustkrebskonferenz wurde über Präventionsmöglichkeiten diskutiert.

In der westlichen Welt erkrankt etwa jede achte Frau an Brustkrebs. Umso wichtiger wären Präventionsstrategien. [...]

Ein ASS im Ärmel

© Modella /fotolia.com
03/2015 Acetylsalicylsäure entwickelt sich zum Wundermittel der Prävention.

Sie wird seit über hundert Jahren als Schmerzmittel eingesetzt. In niedriger Dosierung beugt Acetylsalicylsäure auch der Entstehung von Herz-Kreislauferkrankungen vor. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Zielsicher gegen Melanom

03/2015 In Graz wurde ein Wirkmechanismus entdeckt, der es erlaubt, Tumorzellen gezielt anzugreifen.

Eine entscheidende Rolle spielt dabei Lactoferricin, das in der Muttermilch vorkommt. Lactoferricin ist ein Molekül der angeborenen Immunabwehr und hat eine zusätzliche Eigenschaft, die im Einsatz gegen Tumorzellen zum Tragen kommt: [...]

Gemeinsam stark gegen Krebs

03/2015 Onkologische Wintergespräche 2015 

Immer mehr Krebsarten sind heute gut therapierbar und vor allem bei früher Erkennung auch heilbar. Dennoch: Die Diagnose Krebs ist mit Angst und Schock für die Betroffenen und ihre Angehörigen [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE ONKOLOGIE

I-O P-Z