zur Navigation zum Inhalt
 
Kardiologie 20. Februar 2015

Neues ESC Journal fokussiert auf Pharmakotherapie

Die Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC) gibt das Erscheinen eines neuen Journals bekannt. Es handelt sich um ein Tochterjournal des European Heart Journal mit dem Titel „Cardiovascular Pharmacotherapy (EHJCVP). Ziel ist, die Ergebnisse der aktuellen Forschung in diesem Bereich einer breiten kardiologischen Leserschaft zugänglich zu machen und so eine raschere Verbreitung wissenschaftlicher Innovationen der kardiovaskulären Therapie zu ermöglichen. Editor-in-Chief ist Professor Stefan Agewall von der Medizinischen Universität Oslo. 2015 sollen vier Ausgaben erscheinen. Das neue Journal wird bis Dezember 2016 kostenlos verfügbar sein.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben