zur Navigation zum Inhalt
© ÖKG
Univ.-Prof. Dr. Burkert Pieske, Leiter Abteilung für KardiologieMedizinischeUniversität Graz
 
Kardiologie 11. Oktober 2013

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sie halten nun die 3. Ausgabe von Cardio News Austria in Händen und können sich selber von der ausgezeichneten Qualität überzeugen.

Cardio News Austria wurde gemeinsam mit der WiKliWo Cardiology durch den Vorstand der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft ins Leben gerufen. Während WiKliWo Cardiology als Flagschiff-Zeitschrift der ÖKG - geleitet durch den verantwortlichen Editor, Prof. Otmar Pachinger, wissenschaftliche Artikel und Originalarbeiten sammelt und herausgibt, ist der Anspruch an Cardio News Austria die zeitnahe Information über neue klinische und wissenschaftliche Erkenntnisse und Ereignisse auf dem Gebiet der Kardiologie. Dies ist auch in der aktuellen Ausgabe von Cardio News Austria gelungen, und dem Cardio News-Team des Springer Verlags gebührt an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön.

Schwerpunkte der aktuellen Ausgabe beinhalten Berichte vom ESC-Kongress in Amsterdam, von der Dreiländertagung Herzinsuffizienz in Berlin sowie anderen Tagungen aus den vergangenen Monaten. Auch neu erschiene ESC Guidelines, u.a. zur Schrittmachertherapie und zur KHK sind Thema dieses Hefts.

Wiederum stellen sich Arbeitsgruppen der ÖKG vor, diesmal die AG Echokardiografie und die AG Cardiologists of Tomorrow.

Für Einträge in die geplante Rubrik -“Personalia“ - bitte ich alle geneigten Leserinnen und Leser, berichtenswerte Ereignisse - beispielsweise Neubesetzungen, Ernennungen, Jubilare, Habilitationen und Ehrungen - an die Redaktion zu senden. Ich möchte außerdem darauf hinweisen, dass wir gerne Berichte und Artikel von Ihnen aufnehmen. Eingereichte Kurzberichte unterliegen dem Review durch das Board und können stilistisch adaptiert werden, aber die Cardio News Austria freut sich über aktive Beteiligung!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen der aktuellen Ausgabe!

Ihr Burkert Pieske

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben