zur Navigation zum Inhalt

Kardiologie

Neuromuscular electrical stimulation of the thighs in cardiac patients with implantable cardioverter defibrillators

11/2016 Background: The aim of this systematic review was to update scientific knowledge concerning the safety of neuromuscular electrical stimulation (NMES) to increase exercise capacity and prevent cardiac cachexia in patients with implantable cardioverter defibrillators (ICDs). [...]

Das Gift ist Teil der Heilung

© ArturNyk
11/2016 Expertenbericht. Die steigende Adipositasprävalenz im Kindes- und Jugendalter ist durch eine geringe körperliche Aktivität und einen hohen Medienkonsum bedingt. Gleichzeitig stellen Tablet und Smartphone aufgrund der hohen Erreichbarkeit der Zielgruppe einen neuen Präventionsansatz dar. [...]

Essbarer Herzschutz

© valentinrussanov/istock
11/2016 Spermidin. Ein Polyamin erhöht die Herzelastizität sowie die diastolische Entspannung und verdickte Herzwände werden wieder dünner – alles positiv für das alternde Herz.

Sie scheinen tatsächlich einen Jungbrunnen gefunden zu haben: [...]

Risiko, das sich minimieren lässt

© Andreas Kermann / Getty Images / iStock
11/2016 Herzschwäche.Der supramolekulare Salzkomplex aus Sacubitril und Valsartan verringert die Zahl der Krankenhauseinweisungen und der kardiovaskulären Todesfälle.

Zur Therapie von Patienten mit symptomatischer chronischer Herzinsuffizienz wird seit einigen Monaten der Angiotensin-Rezeptor-Neprilysin-Inhibitor (ARNI) Valsartan/Sacubitril in den europäischen Leitlinien empfohlen. [...]

Beredte Oberschenkelarterie

© sudok1 / fotolia.com
11/2016 Herzinfarkt. Das kardiale Risiko lässt sich mit einem einfachen Ultraschall kaum abschätzen. Dafür lohnt sich ein Blick auf die Oberschenkelarterie, wie Forscher jetzt herausgefunden haben.

Mit einem einfachen Ultraschall das kardiovaskuläre Risiko bestimmen – dies ist bisher kaum zuverlässig möglich. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Therapie der schweren Aortenstenose heute

10/2016 Verbesserte Klappenmodelle und die zunehmende Erfahrung mit der TAVI führen zu kontinuierlicher Verbesserung der Behandlungsergebnisse bei schwerer Aortenklappenstenose.

Niedergelassene Kardiologen spielen bei Patienten mit Aortenstenose eine Schlüsselrolle in der Diagnose, der Therapieentscheidung und der Nachbetreuung nach einer Intervention. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben