Gravierendes Gesundheits- und Kostenproblem"/>
zur Navigation zum Inhalt
 
Infektiologie 16. Juni 2014

ECCMID 2014: Operationsbezogene Wundinfektionen

Gravierendes Gesundheits- und Kostenproblem

Postoperative Infektionen („surgical site infections", SSI) stellen in Europa ein beträchtliches Problem und Risiko bei einem Krankenhausaufenthalt dar. So haben beispielsweise Patienten mit Krebs im Kopf- und Halsbereich, bei denen mikrovaskuläre Rekonstruktionen vorgenommen werden, ein hohes Risiko einer operationsbezogenen Wundinfektion (SSI). Beim Europäischen Infektionskongress ECCMID präsentierte die Intitiative „Sicherheit im OP" Daten zur aktuellen Situation.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben