zur Navigation zum Inhalt
 
Infektiologie 24. Februar 2014

Infektionsvermeidung und Personalschutz

Hygiene in der Notaufnahme — Reine Organisationssache

In einer zentralen Notaufnahme geht es oft hektisch zu. Täglich wird eine Vielzahl an Patienten erstversorgt, deren Infektionsstatus unbekannt ist. Daher ist hygienisches Arbeiten oberstes Gebot, um Patienten und Mitarbeiter optimal vor Infektionen zu schützen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben