zur Navigation zum Inhalt
 
Infektiologie 1. Juni 2010

Listeriose bei Erwachsenen – Fallberichte und Literatur-Übersicht

Die Listeriose ist eine seltene Erkrankung, ihre Inzidenz hat aber zugenommen. Betroffen sind heute vor allem ältere Menschen und Patienten mit disponierenden Grundkrankheiten sowie immunsuppressiver Therapie. In einer kurzen Literaturübersicht werden die wichtigsten Aspekte der Epidemiologie, Pathogenese, Klinik, Diagnostik und Therapie der Listeriose dargestellt. Ergänzt werden diese Ausführungen durch den Bericht über 3 Patienten mit Listeriose.

Claudia Metelmann, Katrin Schulz, Rotraud Geldschläger-Canda, Sebastian Plötz, Werner Handrick, Wiener klinische Wochenschrift 11/12/2010

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben