zur Navigation zum Inhalt
 
Infektiologie 1. Mai 2010

Dreißig Jahre weltweite Ausrottung der Pocken durch die Weltgesundheits-Organisation

Im Mai dieses Jahres wird in Genf im Rahmen der Generalversammlung der WHO in einem Festakt der 30jährigen Wiederkehr der Deklaration der weltweiten Ausrottung der Pocken gedacht werden. Aus diesem Anlass wird in der vorliegenden Arbeit über dieses Programm berichtet, wobei wegen des großen Umfanges der Thematik nur einige wesentliche Punkte herausgegriffen werden.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben