zur Navigation zum Inhalt

Infektiologie

© zilli / Getty Images / iStock

Gefährliche Keimschleuder

 
02/2017 Infektion. Wie sich in einer Umfrage zeigte, verwenden längst nicht alle Ärzte bei interventionellen Ultraschalluntersuchungen ein steriles Gel oder Einmal-Schutzhüllen um die Sonde für invasive Prozeduren. So ist der Übertragung von Keimen Tür und Tor geöffnet.

Immer wieder werden Bedenken laut, dass bei Ultraschalluntersuchungen Keime von einem Patienten auf den nächsten verschleppt werden könnten. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Unterkategorien

Acht von 500 Zika-Kindern geschädigt

02/2017 Martinique. Frauen seit Beginn der Epidemie medizinisch begleitet. Der Zika-Virus ist im Fruchtwasser kaum nachweisbar.

Das Zika-Virus ist im Fruchtwasser nur in den ersten Wochen der Schwangerschaft nachweisbar. [...]

Larvizid schädigte auch Embryos

02/2017 Brasilien. Zika-Infektionen sind nur für einen kleinen Teil der Mikrozephalie-Fälle verantwortlich, sagt der Tropenmediziner Franz Ambrosch. Das unkontrollierte Ausbringen eines Larvizids in einigen Landesteilen Brasiliens sei schuld am gehäuften Auftreten der Fehlbildungen. [...]

„Don’t get bit“ wird auch in Europa immer schwieriger

© James Gathany
02/2017 Infektionsprävention. Die Verbreitung der Leishmanien in den nördlichen Gebieten Europas ist ein typisches Anzeichen der entomologischen Entwicklung im 21. Jahrhundert. Experten weisen darauf hin, dass durch Klimawandel und Globalisierung die Auswirkungen auf die Gesundheit schwer abzuschätzen sind, jedoch ernst genommen werden müssen. [...]

NSAR: Zurückhaltung bei Erkältung

© diego cervo / Thinkstock / iStock
02/2017 Infarktrisiko. Bei einem leichtfertigen Einsatz von Schmerzmitteln bei Erkältung und Grippe ist Vorsicht geboten.

Wissenschaftler von der Universität Taiwan folgern aus einer Beobachtungsstudie mit knapp [...]

Früher Einfluss auf spätere Karies

01/2017 Gestörte Zahnentwicklung. Atemwegsinfektionen in der frühen Kindheit können Karies im späteren Lebensalter begünstigen. Diesen Zusammenhang fand kürzlich eine finnische Studie.

Infektionen der unteren Atemwege wie akute Bronchitis oder Lungenentzündung, die einen Krankenhausaufenthalt innerhalb der ersten beiden Lebensjahre notwendig machten, erhöhten die Anzahl von Zahnfüllungen bei jugendlichen Erwachsenen um das eineinhalbfache verglichen mit jenen, die keine solche Infektion hatten. [...]

Antibiotika nur gezielt verwenden

© Linde Stewart / iStock / Thinkstock
01/2017 Resistenzen verringern. Der Einsatz von Antibiotika soll minimiert werden, sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit sollen Antibiotika-Resistenzen reduziert und die Wirksamkeit dieser hocheffektiven Medikamente im tatsächlichen Bedarfsfall erhalten bleiben. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben