zur Navigation zum Inhalt

Gastroenterologie

Daten aus dem Praxisalltag

 
12/2016 Ein klinisches Ansprechen bei mehr als zwei Drittel der Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Colitis ulcerosa kann mit dem monoklonalen Antikörper Golimumab erzielt werden. Die    ersten   Ergebnisse    der  GO-COLITIS  Studie,  die  die  Wirksamkeit von Golimumab in der nduktionsund  Erhaltungstherapie  anhand  eines  klinischen  Ansprechens  prüft,  wurden  im Frühjahr beim 11. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Management von CED-Patienten

12/2016 Pathologie

Die histopathologische Diagnose ist für das Management von Patienten mit chronisch-entzündlicher Darmerkrankung von zentraler Bedeutung. Verschiedene Bereiche sind zu berücksichtigen:

* Initiale Diagnosestellung und Differenzialdiagnose, * Erkennung von Superinfektionen, * Bestimmung der entzündlichen Aktivität, * Diagnose von Dysplasie und [...]

Chemotherapie nach Pankreaskarzinomresektion

12/2016 Patienten mit einem Pankreaskarzinom haben eine schlechte Langzeitprognose. Auch wenn eine Operation bei lokalisiertem Pankreaskarzinom in kurativer Intention durchgeführt wird, liegt das Risiko eines Lokalrezidivs bei 50–80 % und das einer Fernmetastasierung bei bis zu 70 %. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Barrett-Ösophagus

12/2016 Screening – Surveillance – Therapie

In der folgenden Übersicht wird auf die aktuelle Definition, Screeningempfehlungen, Surveillanceguidelines und Therapiestrategien des Barrett-Ösophagus eingegangen.

Abstract

Current definitions, screening recommendations, surveillance guidelines as well as treatment strategies of Barrett´s esophagus are briefly outlined in the following article. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Refluxkrankheit – Langzeitmanagement nach Fundoplikatio

12/2016 Die laparoskopische Fundoplikatio (als 360°-Vollmanschette nach Nissen oder 270°-Teilmanschette nach Toupet) hat sich als chirurgische Therapie der Refluxkrankheit etabliert. In der Langzeitbehandlung der Refluxkrankheit stellt sie die Alternative zur Dauertherapie mit Protonenpumpenhemmern dar. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Update zu chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

12/2016 Neues zur Pathogenese und Therapie bei CED

Die Inzidenz chronisch entzündlicher Darmerkrankungen (CED) wie Morbus Crohn (MC) und Colitis ulcerosa (CU) nimmt weltweit dramatisch zu. In der letzten Dekade haben genetische Studien die Komplexität der Erkrankung untermauert und potenzielle Signalwege identifiziert, die die Darmentzündung modulieren könnten. [...]

Mukosaheilung und Langzeitremission

12/2016 Mit effektiveren Medikamenten steigen die Ansprüche an das Therapieziel bei chronischen entzündlichen  Darmerkrankungen (CED). Eine vollständige und anhaltende Normalisierung der Mukosa wird immer   häufiger erreichbar. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE GASTROENTEROLOGIE

A-H