zur Navigation zum Inhalt
 
Endokrinologie 25. November 2013

Unterschiede im Stoffwechselstatus gesunder Erwachsener mit und ohne aktivem braunem Fettgewebe

Grundlagen: Frühere Studien haben die Existenz von aktivem braunem Fettgewebe (BAT) bei Erwachsenen nachgewiesen. Die Wirkung dieses Gewebes auf den systemischen Stoffwechsel bleibt allerdings unklar.

Ziel: Die vorliegende Studie plante zu erforschen, ob ein Unterschied in den Stoffwechselprofilen gesunder Erwachsener mit beziehungsweise ohne BAT besteht, wobei PET-CT Scans im nicht stimulierten Zustand verwendet wurden.

Methodik: Am Huashan Hospital Medical Center wurde zwischen November 2009 und Mai 2010 eine horizontale Analyse durchgeführt, um die Gesundheit von Erwachsenen zu erfassen, wobei PET-CT Ganzkörper Scans zur Verwendung gelangten. Insgesamt wurden 62 gesunde Erwachsene mit aktivem BAT in die BAT positive Gruppe aufgenommen. Für jede positiv getestete Person wurde als negative Kontrolle eine Person gleichen Geschlechts ausgewählt, die am selben Tag eine PET-CT Untersuchung hatte und bei der kein aktives BAT nachgewiesen werden konnte. Die Körperzusammensetzung wurde gemessen und Blutproben zur Bestimmung von Stoffwechselprofilen und anderer Bio-Marker wurden abgenommen.

Ergebnisse: Sowohl die männlichen als auch die weiblichen BAT positiven Individuen waren jünger und hatten einen geringeren BMI, ein niedrigeres Nüchtern-Insulin, niedrigere Insulinresistenz und Leptin. Nur das HDL-Cholesterin war im Vergleich zur BAT negativen Gruppe erhöht. Bei den BAT positiven Männern war der Körperfettgehalt und die Konzentration von Tumornekrosefaktor-alpha (TNF alpha) signifikant niedriger als bei den BAT negativen Kontrollen.

Schlussfolgerungen: Die gesunden Erwachsenen mit aktivem BAT hatten im nicht-stimulierten Zustand ein günstigeres Stoffwechselprofil. Dies legt nahe, dass das aktive BAT ein mögliches Zielorgan bei der Vorbeugung und Behandlung der Adipositas und anderer Stoffwechselerkrankungen sein könnte.

Qiongyue Zhang, Hongying Ye, Qing Miao, Zhaoyun Zhang, Yi Wang, Xiaoming Zhu, Shuo Zhang, Chuantao Zuo, Zhengwei Zhang, Zhemin Huang, Ruidan Xue, Meifang Zeng, Haiyan Huang, Wanzhu Jin, Qiqun Tang, Yihui Guan, Yiming Li, Wiener klinische Wochenschrift 21/22/2013

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben