zur Navigation zum Inhalt
 
Innere Medizin 13. April 2006

Diabetes-Fortbildung im Moorheilbad Harbach

Im Moorheilbad Harbach wurden am 19. und 20. Oktober 2001 erstmals die Harbacher Diabetes-Gespräche veranstaltet. Unter der wissenschaftlichen Leitung von OA. Dr. Heidemarie Abrahamian und Prim. Prof. Dr. Rudolf Prager, beide 3.Medizinische Abteilung des Krankenhaus Lainz, wurde eine neue Diabetes-Fortbildung geschaffen. Manche Kollegen werden sich an eine ähnliche Veranstaltung früherer Jahre im Moorheilbad Harbach erinnern. Wie Abrahamian jedoch betont, soll sich dieses nun jährlich stattfindende Treffen durch besonderen Praxisbezug und eine völlige Neugestaltung der Inhalte und des Ablaufes auszeichnen. 

Anstatt vieler Frontalvorträge wurde die gesamte Veranstaltung in Form von Workshops angeboten. Die Teilnehmer wurden in mehrere Kleingruppen eingeteilt und parallel den einzelnen Themen zugeordnet. 

Lebhafte Diskussionen

Dieser zusätzliche Mehraufwand für die Vortragenden - sie mussten ein Thema mehrmals abhandeln - wurde durch lebhafte Diskussionen belohnt. In den einzelnen Workshops wurde ein weiter Bogen gespannt. Die Themen reichten von Prävention über unterschiedliche Therapieoptionen bei Diabetes bis hin zu Hypertonie und Neuropathie. 

Am Ende der Veranstaltung rief Dr. Abrahamian die Teilnehmer dazu auf, interessante Themen für die nächste Veranstaltung in einem Jahr zu nennen. Die Ideen wurden von ihr noch vor Ort gesammelt und werden den Grundstein für eine hoffentlich ähnlich gelungene Veranstaltung in einem Jahr legen.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben