zur Navigation zum Inhalt
 
Innere Medizin 6. November 2013

Die Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik in der Inneren Medizin

Die Gründung der Österreichischen Gesellschaft für Psychosomatik in der Inneren Medizin (ÖGPIM) erfolgte 1997 auf Initiative von Prim. Dr. Peter Weiss mit dem Ziel, alle im Bereich der Inneren Medizin tätigen Ärzte und Ärztinnen, die für eine Integration des psychosomatischen Denkens und Handelns arbeiten, zu vernetzen.

 

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben