zur Navigation zum Inhalt
Reger Besuch bei Springer Medizin im vergangenen Frühjahr bei der Jahrestagung der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft in Salzburg.
 
Innere Medizin 3. September 2013

Verlässlicher Medienpartner

Springer Medizin präsentiert beim Internistenkongress erstmals „e.Med“

„Einheit in der Vielfalt“ lautet das diesjährige Leitthema der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM), die Ende September in Salzburg stattfindet. Dies entspricht auch dem umfangreichen multimedialen Angebot des wissenschaftlichen Fachverlags Springer Medizin, der mit seinen Wochen- und Monatsmedien als bewährter Kooperationspartner für Fachgesellschaften, Autoren und Leser auf eine lange erfolgreiche Tradition zurückblickt – und mit neuen Angeboten den Weg in die elektronisch unterstützte Zukunft weist.

Vom 24. bis 28. September ist Springer Medizin daher mit einem attraktiven Ausstellungsstand präsent und freut sich auf zahlreiche anregende Begegnungen mit Referenten und Kongressbesuchern. Vertreter von Redaktion und Marketing geben Einblick in die Springer Medizin-Medien aus dem Bereich Innere Medizin und werden zum ersten Mal die maßgeschneiderte Kombination aus Print- und digitalen Angeboten vorstellen. Mit dem neuen Online-Paket e.Med hat das Unternehmen einen Universalzugang zur digitalen Welt von Springer Medizin entwickelt, der nicht nur die elektronische Recherche erleichtert, sondern auch Fortbildungsmöglichkeiten und Hilfestellungen für die eigenen Berufsbedürfnisse eröffnet. Das Internet als Informationszugang gewinnt neben den Fachzeitschriften jedenfalls rasant an Bedeutung. Das zeigen auch die Ergebnisse der jüngsten Leseranalyse im Bereich Medizin: 63,9 Prozent der Allgemeinärzte, Praktiker und Internisten nutzen das Internet als Informationsquelle und suchen online nach Fachinformationen.

Mit Springer Medizin diskutieren und feiern!

Bei der ÖGIM-Tagung haben die Besucher bei Springer Medizin Gelegenheit, an den modernen elektronischen Medien unter fachkundiger Anleitung die ersten Schritte in diese reichhaltige Informationswelt zu gehen, sich gleich anzumelden und einzuloggen und so immer auf dem aktuellsten Wissensstand zu sein. Während der gesamten Kongressdauer steht ein kompetentes Team für Fragen – und mit Erfrischungen - zur Verfügung.

Grund zum Feiern gibt es auch aus einem anderen Anlass: Eine der traditionsreichsten medizinischen Zeitschriften, die wiener klinische wochenschrift, begeht heuer ihr 125. Jubiläum! Meilensteine der Medizin wurden hier erstveröffentlicht und mit dem steigenden Anteil internationaler Autoren und englischsprachiger Artikel ist auch die internationale Anerkennung der Zeitschrift in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Publizieren in der „wikliwo“ ist also eine attraktive Möglichkeit! Zudem ist die Traditionszeitschrift seit fast zehn Jahren das offizielle Organ der ÖGIM und seit einigen Jahren der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie, seit heuer auch der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft. Viele gute Gründe bei den Springer Medizin-Mitarbeitern in Salzburg bei der ÖGIM-Tagung vorbeizuschauen!

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben