zur Navigation zum Inhalt
 
Innere Medizin 27. August 2013

In Kürze auf dem neuesten Stand

Update Refresher Kongress erleichtert medizinische Fortbildung in Innerer und Allgemeinmedizin

„In kurzer Zeit am neuesten Stand der Medizin“ war das diesjährige Motto des Update Refresher Kongresses vom 11.-15. Juni 2013 in der Aula der Wissenschaften in Wien. Mit über 130 wissenschaftlichen Vorträgen, sowie 50 hochkarätigen Referenten präsentierte sich der Kongress als ein innovatives und informatives Forum der Inneren und Allgemeinmedizin. Insgesamt besuchten mehr als 850 Ärzte den Kongress und informierten sich über die neuesten therapeutischen und diagnostischen Leitlinien.

Neben den klassischen DFP zertifizierten Fortbildungen der Inneren Medizin und Allgemeinmedizin, wurde dieses Jahr auch der Diagnostik und Diabetes Update Refresher, vom Forum für medizinische Fortbildung (FomF), angeboten. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.- Prof. Dr. Peter Fasching wurden die aktuellsten und bedeutendsten Themen der Diabetologie behandelt. Besonders die Frage- und Diskussionsrunden finden großen Anklang bei den Ärzten.

Der Innere Medizin Update Refresher fand dieses Jahr in Kooperation mit der ÖGIM statt. Der aktuelle Präsident der ÖGIM, Prof. Herbert Watzke, eröffnet den Inneren Medizin Update Refresher. Das Erfolgskonzept des Forums für medizinische Fortbildung ist einfach: In kurzen Einheiten werden verschiedene Themen praxisorientiert präsentiert. Ganz nach dem Motto "Ärzte wissen, was Ärzte brauchen“ wurde das Forum von Medizinern ins Leben gerufen.

Auch Raum für Anästhesie/Notfallmedizin, Geriatrie und Pneumologie

Neben den klassischen Themenbereichen wie Kardiologie, Neurologie oder Rheumatologie wurde unter anderem Raum für Anästhesie/ Notfallmedizin, Geriatrie und Pneumologie geschaffen. Programmbeauftragter des Forums Dr. Martin S. Taheri und der gesamtwissenschaftliche Leiter Univ.-Prof. Günter J. Krejs haben natürlich auch für den Herbst 2013 ein ausgezeichnetes Programm konzipiert. Neu im Programm wird der Pädiatrie (Leitung: Prim. Univ. Prof. Dr. Wilhelm Kaulfresch) und der Kardiologie- (Leitung: Prim. Dr. Johann Altenberg) Upate Refresher angeboten.

Informationen: www.fomf.at.


 

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben