zur Navigation zum Inhalt
 
Innere Medizin 1. Dezember 2008

Malignes Melanom – lokale Behandlung von Dekubiti und Ulzera

Die Versorgung ulzeriender Wunden stellt eine Herausforderung für das Ärzte- und Pflegeteam dar. Angefangen von Reinigung der Wunde mit Wasser oder Kochsalzlösung, sollte nekrotisches Gewebe mechanisch entfernt werden. Dabei können auch spezielle medizinische Fliegenarten hilfreich sein. Moderne Wundantiseptika sind einfacher und hygienischer in der Handhabung. Die Geruchminderung stellt nach wie vor eine zentrale Rolle in der Erhaltung der Lebensqualität dar. Unter der Vielzahl der Möglichkeiten der Verringerung der Geruchsbelastung, sollte auf den Wunsch des Patienten Rücksicht genommen werden.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben