zur Navigation zum Inhalt
 
HNO 30. August 2013

HNO 2013 - Kongressjournal Download

Am 11. September startet der 57. Österreischische HNO-Kongress mit dem Thema "100 Jahre HNO-Heilkunde in Österreich".  Im Jahr 1913 tauchen in Österreich erstmalig Abteilungs- oder Klinikbezeichnungen auf, die auf einen Zusammenschluss der Teilbereiche Laryngologie, Otologie und Rhinologie zu einem einheitlichen Fach hinweisen: die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in ihrem heutigen Fachverständnis war geboren – nicht ohne teilweise massivem und lang dauerndem Widerstand aus den einzelnen „Subspezialitäten“.

Erst 1973 – also vor genau 40 Jahren – wird von der Generalversammlung der heute gültige Titel „Österreichische Gesellschaft für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie“ beschlossen und behördlich registriert. Seither steht „die HNO“, unverändert als eines der „klassischen“ Fachgebiete fest verankert im Spektrum der Medizin.

Allen auf SpringerMedizin.at registrierten Usern steht das Kongressjournal zur Jahrestagung kostenfrei als pdf-Download zur Verfügung.

Der Inhalt:

 

Aktuelle Kongress Ausgabe als Download

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben