zur Navigation zum Inhalt
 

Ektope Schwangerschaften mit untypischer Lokalisation und eine angulare Schwangerschaft: Bericht von acht Fällen

ZWECK DER STUDIE: Durch die vermehrte Anwendung von assistierter Reproduktionstechnologie kommt es auch zu einer Zunahme von ektopen Schwangerschaften mit untypischen Lokalisationen und der damit vergesellschafteten erhöhten mütterlichen Morbidität und Mortalität. Sieben Fallberichte von ektopen Schwangerschaften mit seltenen Lokalisationen und eine anguläre Schwangerschaft werden vorgestellt, die diagnostischen und therapeutischen Optionen diskutiert sowie eine kurze Literaturübersicht inklusive genauer Nomenklatur wird präsentiert. UNTERSUCHUNGEN UND METHODEN: Fallberichtserie von sieben ektopen Schwangerschaften in untypischer Lokalisation, nach künstlicher Befruchtung oder spontan entstanden (Sectionarbenschwangerschaft, Bauchhöhlenschwangerschaft im Mesoappendix) sowie eine anguläre Schwangerschaft. Alle Patienten wurden in den letzen acht Jahren an unserer Klinik behandelt. Eine retrospektive Analyse. ERGEBNISSE: Interstitielle Schwangerschaft, cornuale Schwangerschaft, Sectionarbenschwangerschaft, Bauchhöhlenschwangerschaft im Omentum majus, heterotope-zervikale Schwangerschaft, Bauchhöhlenschwangerschaft im Mesoappendix, anguläre Schwangerschaft. Alle Patienten wurden operativ therapiert. SCHLUSSFOLGERUNG: Die Diagnose von ektopen Schwangerschaften, besonders derer in unüblichen Lokalisationen, ist schwierig und wird verkompliziert durch die embryonale Einnistung in unmittelbarer Nähe des Ostium uterinum tubae. Hier besonders hinsichtlich der genauen Beurteilung einer intra- oder extrauterinen Lokalisation. Hohe Komplikationsraten und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten erschweren die Situation.

Richard B. Mayer, Cemil Yaman, Thomas Ebner, Omar Shebl, Michael Sommergruber, Johannes Hartl, Gernot Tews, Wiener klinische Wochenschrift 5/6/2012

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben