zur Navigation zum Inhalt

Psoriasis Systematische Behandlung_02

 

 
Dermatologie 10. Februar 2014

VIDEO: Psoriasis

Systemische Behandlung

Rund 200.000 Österreicher leiden an Schuppenflechte. Diese Erkrankung betrifft nicht nur die Oberfläche der Haut, sondern geht viel tiefer.

„Die Schuppenflechte ist eine Systemerkrankung", so Doz. Dr. Paul Sator, Oberarzt für Dermatologie und Venerologie an der Dermatologischen Abteilung, Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel, Wien. „Das zeigt sich zum Beispiel an einer Entzündung der Blutgefäße, bis hin zu einer Entzündung im Gehirn."

Die Behandlung der Schuppenflechte besteht aus „drei Säulen": Basispflege der Haut, lokale Therapie und systemische Behandlungen – etwa mit PUVA, Biologika, Methotrexat, Cyclosporin, Fumarsäure oder Retinoiden.

Zur Verfügung gestellt von www.vielgesundheit.at

 

vielgesundheit.at/TF, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben