zur Navigation zum Inhalt

Dermatologie

© privat

Crème de la Crème

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich
 
08/2016 Expertenbericht: Ob chemiedominierte Kosmetik oder Natur- und Biokosmetik – beide Kategorien bergen ihre verkaufstechnischen wie auch die Gesundheit betreffenden Tücken.

In der heutigen Zeit ist die Kosmetik kaum aus unserem Leben wegzudenken. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich VIDEO: Immuntherapie beim Malignen Melanom

Video in diesem Artikel vorhanden
08/2016 Loggen Sie sich ein, um diesen Film fürs Fachpublikum zu sehen.

Das maligne Melanom ist ein frühzeitig metastasierender Tumor, der von Melanozyten ausgeht. Die Symptome sind sehr unauffällig und bleiben daher leider lange Zeit unerkannt. [...]

Das venöse Ulcus cruris

07/2016 Erkrankungen der Beinvenen, die zu einer permanenten venösen Drucksteigerung führen, sind bei weitem die häufigste Ursache für Substanzdefekte an den unteren Extremitäten. Mit einer Prävalenz von 1 %, die bei Personen über 80 Jahren auf 4 % ansteigt, und dem meist chronischen Krankheitsverlauf verschlingt die Therapie des venösen Ulcus 1 % des gesamten Gesundheitsbudgets westlicher Industriestaaten. [...]

Operative Therapie der Varikose

07/2016 Der Chirurgie der V saphena magna zugrunde liegt das theoretische Konzept des Trendelenburgschen Privatkreislaufes (1891). Als logische Konsequenz ergab sich, dass nur die Unterbrechung des Kreislaufs bzw. die Resektion refluxiver Venen zu einem therapeutischen Erfolg führen kann. [...]

Praxis der Sklerosierungstherapie

07/2016 Die Sklerosierungstherapie ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie von Venenleiden. Sie kann auch bei ansonsten nicht operablen Patienten durchgeführt werden. Durch die Anwendung unterschiedlicher Applikationsformen (flüssig oder aufgeschäumt) und verschiedener Konzentrationen kann sie zur Sklerosierung aller Venentypen eingesetzt werden. [...]

Differentialdiagnose der Beinschwellung

07/2016 In phlebologisch orientierten Praxen und Ambulanzen kommen nicht nur venös bedingte Beinschwellungen sondern Beinödeme unterschiedlichster Ursache zur Begutachtung. Das erfordert einen breiten diagnostischen Horizont für den untersuchenden Arzt. [...]

Medikamentöse Behandlung chronischer Venenerkrankungen

07/2016 Zusammenfassung

Chronische Venenerkrankungen (CVE) betreffen zumindest 15–25 % der Allgemeinbevölkerung und sind nicht nur mit hoher Morbidität, sondern auch mit beträchtlichen finanziellen Belastungen [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE DERMATOLOGIE

P-Z