zur Navigation zum Inhalt

Dermatologie

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Ein dermatologisches Quiz

12/2014 Wie lautet Ihre Diagnose?

Anamnese und klinischer Befund

Eine 36-jährige Patientin stellte sich in unserer Klinik mit einer exophytisch wachsenden Pigmentläsion am linken Unterschenkel vor, die bereits über ein Jahr bestand, im Laufe der Zeit an Größe zugenommen und häufig geblutet hat. [...]

Neurodermitis: Bakterieninfektion unterdrückt Immunantwort

12/2014 Nahezu jedes vierte Kind ist von Neurodermitis betroffen und auch bei Erwachsenen tritt diese Hauterkrankung häufig auf. Viele Patienten bekommen in den trockenen und offenen Hautbereichen zusätzlich Infektionen zum Beispiel mit dem krankmachenden Bakterium Staphylococcus aureus, das bei Neurodermitis-Patienten verstärkt auf der Haut zu finden ist. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Hautkrebsmedikament kann Blutkrebs fördern

12/2014 Vemurafenib kann Chronisch Lymphatische Leukämie begünstigen.

Das zeigten die Wissenschaftler an Patienten- und Labordaten. Unter Laborbedingungen gelang es den Forschern den Ausbruch der Leukämie mit einem zweiten Medikament zu unterdrücken. [...]

Hoffnung für für Schmetterlingskinder

12/2014 Große Fortschritte bei Entwicklung von Haut-Stammzell-Therapie.

Wissenschaftlern am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der ÖAW in Wien ist ein großer Schritt für eine zukünftige Behandlung von Schmetterlingskindern gelungen: [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Endlich Linderung in Sicht?

12/2014 Studie aus China bringt Hoffnung für Patienten mit Neurodermitis.

Eine Therapie, die bei Allergikern schon seit Jahren erfolgreich eingesetzt wird, könnte möglicherweise auch bei Neurodermitis helfen.

Die allergenspezifische Immuntherapie (ASIT) führt bei Patienten mit IgE-vermittelten Allergien zu einer langfristigen immunologischen und klinischen Toleranz. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Akne die Stirn bieten

12/2014 Das Dogma, dass Ernährung auf Akne keinen Einfluss hat, ist angesichts neuer Daten zu hinterfragen.

Eine Diät mit niedriger glykämischer Last und der Verzicht auf Milchprodukte könnten zukünftig eine Unterstützung der medizinischen Aknetherapie darstellen. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben

SCHWERPUNKTE DERMATOLOGIE

P-Z