zur Navigation zum Inhalt

Transplantationen

Ischemia reperfusion-facilitated sinusoidal endothelial cell injury in liver transplantation and the resulting impact of extravasated platelet aggregation

 
04/2016 Background: The exact sequence of events leading to ultimate hepatocellular damage following ischemia/reperfusion (I/R) is incompletely understood. In this article, we review a mechanism of organ dysfunction after hepatic I/R or immunosuppressive treatment, in addition to the potential of liver sinusoidal endothelial cell (LSEC) protection and antiplatelet treatment for the suppression of hepatocellular damage. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Geschichtsstunde

12/2015 Streifenmethode, Punch-Methode und die FUE-Methode stammen ursprünglich aus Japan.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts fand die Haartransplantation in Deutschland mit experimentellen Versuchen ihre Anfänge. Sämtliche angewandte herkömmliche Verfahren, d. [...]

Weniger ist effektiver

12/2015 Hetero-Trend: Gesichtsrejuvenation beim Mann.

Dr. Gerhard Sattler, Ärztlicher Direktor Rosenpark der Klinik Darmstadt, sagt, dass der Männer-Anteil von 5 Prozent 2000 auf 10 Prozent gestiegen ist.

Hat der Anteil der Männer, die sich einer ästhetisch-dermatologischen Behandlung unterziehen, an Ihrer Klinik zugenommen? [...]

Ein Aufwand, der zählt

06/2015 Das Bewusstsein für die Organspende rettet Leben

Als unbestrittener Vertreter der Spitzenmedizin sind Organtransplantationen heute zwar in vielen Bereichen in spezialisierten Zentren so etwas wie eine Routineoperation [...]

Der „zweite Atem“ aus Wien

© Medizinische Universität Wien
03/2015 Die Universitätsklinik für Chirurgie feiert 25 Jahre Lungentransplantation.

Im November 1989 wurde an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien die erste Lungentransplantation vorgenommen. Heute gilt die Abteilung neben Hannover, Toronto und Cleveland als eines der vier weltweit führenden Zentren für Lungentransplantation. [...]

Dieser Artikel ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich Konsensus-Download Organspender

02/2011 Der potenzielle Organspender – Evaluierung unter besonderer Berücksichtigung der Herzentnahme.

Angesichts der auch in Österreich bestehenden Knappheit an verfügbaren Organspendern für Herztransplantationen erscheint es dringlich notwendig, eine Optimierung von Spenderevaluierung und -management zu diskutieren. [...]

"Aushängeschild" und "bunteste Blume"

03/2015 25 Jahre Lungentransplantation an der MedUniWien und in internationaler Spitzenposition

Arbeitszeiten, möglicher Stellenabbau und begrenzte Finanzierung sorgen derzeit in der österreichischen Ärzteschaft und speziell an der Wiener Universitätsklinik für heftige Diskussionen, Am vergangenen Freitag feierte man indessen im AKH in Wien, als Sitz der Medizinischen Universität Wien, das Jubiläum einer hier und auch im internationalen Kontext extrem erfolgreichen Sparte der Spitzenmedizin: [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben