zur Navigation zum Inhalt
 
Chirurgie 8. Juli 2014

Chirurgenkongress: Chirurgie an den Grenzen der Möglichkeiten – von Minimalinvasivität zu Maximalresektion

Aktuelle Themen des Fachs, aber auch Treffpunkt zum Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit den Kolleginnen und Kollegen bietet der Österreichische Chirurgenkongress, der sich 2014 zum 55. Mal jährte und von mehr als 1000 Teilnehmern besucht wurde.

In 56 Sitzungen wurden 365 Vorträge gehalten, 42 Arbeiten als Poster präsentiert. Sehr gut besucht waren auch das OP-Pflegesymposium, die Laparoskopiekurse und die Lunchsymposien. Neben dem schon traditionellen Young Surgeons Forum wurden der chirurgisch interessierten Jugend neue Sitzungen, wie z.B. „Diplomarbeiten und Dissertationen zum Thema Chirurgie“ und „Chirurg für einen Tag“ geboten.

Springer Medizin sponserte eine Invited Lecture zum Thema „Roboterchirurgie – Notwendigkeit, Qualitätsgewinn oder Luxus?“ und beteiligte sich mit einem gut besuchten Buch- und Zeitschriften-Stand, dem Abstractband im Rahmen der „European Surgery“ und jeder Menge Fachinformation, die auf SpringerMedizin.at im Fachgebiet Chirurgie auch online zur Verfügung steht.

Akutes Abdomen  Aktueller Buchtipp zur Vorbestellung

 

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben