zur Navigation zum Inhalt
 
Chirurgie 1. April 2010

Idiopathische sklerosierende Peritonitis. Fallbericht und Literaturübersicht

GRUNDLAGEN: Die idiopathische sklerosierende Peritonitis (ISP) stellt eine seltene Ursache für Darmobstruktionen dar und ist oft schwer nachzuweisen.

METHODIK (FALLBERICHT): Wir berichten über einen 24-jährigen Patienten aus Asien mit den Zeichen eines Dünndarmileus und radiologischem Hinweis für ISP. Durch Laparotomie wurde der Verdacht bestätigt. Die Nachsorge war unauffällig.

ERGEBNISSE UND SCHLUSSFOLGERUNGEN: ISP ist selten, bei Diagnose ist ein rasches Handeln angezeigt. Eine Literaturübersicht bestätigt diese Empfehlung.

G. Al Saied, A. Z. Hassan, M. Ossip, A. Z. Hassan, European Surgery 2/2010

Volltext dieses Beitrags / entire article auf SpringerLink

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben