zur Navigation zum Inhalt
 
Chirurgie 1. Juni 2009

Neue Operationstechnik: NITI CAR 27® Gerät für zirkuläre Anastomosen

GRUNDLAGEN: Kompressionsanastomosen zeigen ähnliche Ergebnisse bezüglich der Sicherheit in der Anwendung und möglichen Komplikationen verglichen mit Hand- und Klammernahtanastomosen. Trotzdem konnte keine breite Akzeptanz unter Chirurgen erreicht werden. METHODIK: Darstellung einer neuen Anastomosentechnik. ERGEBNISSE: Das NITI CAR 27® Anastomosengerät als technische Weiterentwicklung einer Kompressions anastomose könnte sich durch Beseitigung der Nachteile von Klammernahtanastomosen als überlegen herausstellen, indem das alt bewährte Konzept der Kompressionsanastomosen mit neuen "superelastischen" Materialen kombiniert wird. Die Handhabung dieses Anastomosengerätes ist den weit verbreiteten zirkulären Klammernahtgeräten sehr ähnlich. Trotzdem gibt es wichtige Unterschiede und Fehlerquellen bei falscher Anwendung, auf die wir hier hinweisen wollen. SCHLUSSFOLGERUNGEN: Die ersten Ergebnisse mit dem neuen Stapler sind vielversprechend.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben