zur Navigation zum Inhalt
 
Augenheilkunde 2. September 2015

Rechtsophthalmologische Begutachtung in Österreich – Rechtliche Vorgaben und Kausalität

Für die ophthalmologische Begutachtung wesentliche Vorgaben und Begriffe w erden dargestellt und erörtert.

Die professionelle augenärztliche Begutachtung erfordert eine fundierte Kenntnis der Anatomie, Physiologie, klinischen Pathologie mit ihren Zusammenhängen, der Versicherungsmedizin und der zutreffenden Vorschriften in den jeweiligen Rechtsgebieten.

Summary

Those specifications and concepts that are essential considerations when writing ophthalmological assessments are presented and discussed.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben